BRANDSCHUTZ – FACH­IN­FOR­MA­TIO­NEN FÜR PROFIS

Fachwissen, Aktuelles und Arbeitshilfen zum vorbeugenden Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz kann Leben retten und Unternehmen vor teuren Schäden schützen. Damit Sie als Brandschutzexperte Ihre Aufgaben gewissenhaft erfüllen können, müssen Sie immer auf dem Laufenden sein. Dabei unterstützen wir Sie mit unseren Brandschutz Fachinformationen: Hier veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle und praxisrelevante Beiträge, dazu Checklisten und bewährte Arbeitshilfen für Ihren Arbeitsalltag, die Sie kostenlos downloaden können.

Artikel

Die Geschäftsentwicklung im vorbeugenden Brandschutz (VB) folgt grundsätzlich der Baukonjunktur. In den letzten zehn Jahren profitierte die Branche vom Aufschwung des Bausektors, der u.a. von den Niedrigzinsen an den Kapitalmärkten befeuert wurde.

Verordnungen

Prüfungen zum Brandverhalten von Produkten – Nichtbrennbarkeitsprüfung (ISO 1182:2020)

Artikel

Schulen und Kitas sind aufgrund veränderter pädagogischer Konzepte inzwischen auch in brandschutztechnischer Hinsicht einzelfallbezogen zu bewerten. Für Schulgebäude bestehen heute gut anwendbare brandschutztechnische Grundkonzeptionen.

Artikel

Zwei Schriften zum betrieblichen Brandschutz, herausgegeben von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung, wurden in einer vollständig überarbeiteten und dem aktuellen Stand der Technik entsprechenden Ausgabe veröffentlicht.

Artikel

Bereits vor einigen Jahren hat die ARGEBAU ihre Anforderung hinsichtlich der Entrauchung von Industriebauten, Versammlungsstätten und Verkaufsstätten grundlegend überarbeitet und vereinheitlicht.

Verordnungen

Glas im Bauwesen – Brandsicherheit, Feuerwiderstandsfähigkeit – Verfahrensweise von Glasprüfungen zur Klassifizierung

Artikel

Mit der wachsenden Anzahl von Elektroautos auf deutschen Straßen steigt auch die Gefahr von Autobatterie-Bränden. Eine in Norwegen entwickelte und erprobte Spezial-Löschdecke steht auch ersten deutschen Feuerwehren zur Verfügung.

Artikel

Bauherren, Entwurfsverfasser und Benutzer von Gebäuden kennen vor allem die baurechtlichen Vorschriften. Diese haben während der Erstellung des Gebäudes eine besondere Bedeutung.

Artikel

Die Baustoffauswahl ist nur eine der Größen, die neben der Bauteilabmessung, den statischen Anforderungen an das Bauteil und der Konstruktionsart das Brandverhalten und die Feuerwiderstandsfähigkeit eines Bauteils beeinflussen kann.

Verordnungen

Prüfverfahren zur Bestimmung des Beitrages zum Feuerwiderstand von tragenden Bauteilen – Teil 1: Horizontal angeordnete Brandschutzbekleidungen