BRANDSCHUTZ – FACH­IN­FOR­MA­TIO­NEN FÜR PROFIS

Fachwissen, Aktuelles und Arbeitshilfen zum vorbeugenden Brandschutz

Vorbeugender Brandschutz kann Leben retten und Unternehmen vor teuren Schäden schützen. Damit Sie als Brandschutzexperte Ihre Aufgaben gewissenhaft erfüllen können, müssen Sie immer auf dem Laufenden sein. Dabei unterstützen wir Sie mit unseren Brandschutz Fachinformationen: Hier veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle und praxisrelevante Beiträge, dazu Checklisten und bewährte Arbeitshilfen für Ihren Arbeitsalltag, die Sie kostenlos downloaden können.

Verordnungen

Prüfverfahren zur Bestimmung des Beitrages zum Feuerwiderstand von tragenden Bauteilen – Teil 7: Brandschutzmaßnahmen für Holzbauten

Artikel

Die Richtlinie VDI 2263 Blatt 1 beschreibt die Prüfung von Staub hinsichtlich seiner Brandfähigkeit und Explosionseigenschaften.

Artikel

Im Brandfall müssen Flucht- und Rettungswege nutzbar und wichtige technische Einrichtungen wie Notbeleuchtungen, Brandmeldesysteme, Rauchabzugsanlagen usw. funktionstüchtig bleiben. Darüber hinaus sollen gewisse technische Anlagen die Feuerwehren bei der Brandbekämpfung über einen ausreichend langen Zeitraum unterstützen.

Artikel

In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen wichtige Begrifflichkeiten der Gefährdungsbeurteilung bei Arbeitsstätten.

Verordnungen

Dieser Artikel informiert Sie über die Produktnorm für Innentüren DIN EN 14351-2.

Artikel

Mit einem aktuellen Urteil des Gerichts der Europäischen Union (EuGH, Urteil vom 10.04.2019 – Rs. T-229/17) wird klargestellt, dass nationale produktbezogene Anforderungen an harmonisierte Bauprodukte unzulässig sind.

Artikel

Flucht- und Rettungspläne sind Bestandteil der betrieblichen Gefahrenabwehr und dienen in Form einer grafischen Grundrissdarstellung allen im Gebäude anwesenden Personen als Orientierungshilfe über vorhandene Flucht- und Rettungswege (z.B. im Brandfall).

Verordnungen

Feuerschutzabschlüsse müssen nach den "Allgemeinen Sicherheitsvorschriften der Feuerversicherer für Fabriken und gewerbliche Anlagen (ASF)" jederzeit funktionsbereit sein. Dafür ist der Betreiber verantwortlich.

Artikel

Erfahren Sie in diesem Artikel die grundlegenden Informationen zur DIN EN 13565-1.

Artikel

Mit dem Urteil vom 4. Juli 2019 hat der Europäische Gerichtshof entschieden, dass die Mindest- und Höchstsätze der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) nicht mehr verbindlich vorgeschrieben werden dürfen und gegen Europarecht verstoßen. Die Honorare seien zukünftig frei zu vereinbaren.